Gesellschaft für Thrombose-
und Hämostaseforschung

iCal download

4. Vaskuläre Summer School des Forums Junge Angiologen

der DGA gemeinsam mit der SGA und GTH sowie den Jungen Phlebologen der DGP: "Gefässmedizin Interdisziplinär"


Web:

Termin:

Adresse: Collegium Glashütten, Wüstemser Straße 1, 61479 Glashütten-Oberems


Eine Veranstaltung der DGA gemeinsam mit der SGA und GTH sowie den Jungen Phlebologen der DGP: „Gefässmedizin Interdisziplinär“ vom 03.06. – 05.06.2016 im Collegium Glashütten, Taunus

Auch in diesem Jahr haben wir für Sie ein spannendes und vielfältiges Programm zusammengestellt und konnten erneut renomierte Experten aus vaskulärer Forschung und klinischer Gefäß- medizin als Referenten gewinnen. Dabei wollen wir in diesem Jahr die Interdisziplinarität der Gefäßmedizin in den Mittelpunkt stellen. So werden sich an der vierten vaskulären Summer School neben DGA, SGA und GTH erstmals auch die Jungen Phlebologen der DGP beteiligen.

Aufgrund der vielen positiven Resonanz auf das interaktive Konzept der Veranstaltung im letzten Jahr, soll auch in diesem Jahr der Gruppenarbeit und den praktischen Übungen ausreichend Zeit eingeräumt werden, sodass Sie bei Ultraschall, Interventionstraining und der Besprechung der „Tricky Cases“ von der Erfahrung der Experten profitieren können. Hierzu werden wir in drei Blöcken die neuesten Entwicklungen zu den Themen „Gerinnungsmanagement“, „Interventionelle Therapie der PAVK“ und „Varikosis“ mit Ihnen erarbeiten.

Von den beteiligten Fachgesellschaften wurden erneut Reisestipendien im Wert von jeweils € 300,- ausgelobt. Wenn Sie das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sich in der Ausbildung zum Angiologen oder Hämostaseologen befinden und Mitglied der DGA, SGA oder GTH sind, so können Sie sich um ein Reisestipendium bewerben. Die Veranstaltung wird ausschließlich aus Mitteln der beteiligten wissenschaftlichen Fachgesellschaften finanziert.

[pdf]Flyer zum Download (441.6 KB)