Gesellschaft für Thrombose-
und Hämostaseforschung

DGTI Kongress 2012

45. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für
Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI)

11. - 14. September 2012
Messecongress Graz, Austria

Kongresspräsident:
Prof. Dr. G. Lanzer, Graz

Kongresshomepage:

http://www.dgti2012.de/

Ankündigung durch die Kongresspräsidenten:
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

zusammen mit dem Organisations- und Wissenschaftskomitee freue ich mich sehr, Sie zur 45. DGTI-Jahrestagung vom 11. bis 14. September 2012 in die Kulturhauptstadt Graz einzuladen.

Die schöne Altstadt von Graz – von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt - und das Nebeneinander von Bauwerken aus vielen kunsthistorischen Epochen schaffen eine einmalige Atmosphäre. Graz ist aber auch eine quirlige Studentenstadt und hat als bedeutender internationaler Universitätsstandort eine jahrhundertealte Tradition.

Dieser Tradition folgend, möchten wir uns mit der Organisation des Kongresses an der Weiterentwicklung der „Transfusionsmedizin und Immunhämatologie“ beteiligen: Hatte die Transfusionsmedizin ursprünglich eher Dienstleitungscharakter, so hat sie sich inzwischen zu einem gleichberechtigten klinischen Sonderfach entwickelt. Interdisziplinär und fachübergreifend ist die Transfusionsmedizin an verschiedenartigsten Behandlungsformen der Zell- und Gewebetherapie bis hin zur regenerativen Medizin und deren Optionen der „advanced therapies“ beteiligt und ist sowohl der PatientInnenbetreuung als auch den Regelungen der nationalen und internationalen Arzneimittelgesetzgebung gleichermaßen verpflichtet.

Vor diesem Hintergrund bietet die DGTI Jahrestagung 2012 ein breites Spektrum an Fortbildungsveranstaltungen mit Plenarsitzungen, Symposien, Workshops, Postersitzungen und Firmenveranstaltungen. Wissenschaftlich und praktisch tätige„Blutbank“-KollegInnen sowie ärztliche und nichtärztliche MitarbeiterInnen aus benachbarten Fachgebieten, sind herzlich zum wissenschaftlichen Austausch, zu den Schulungen und zu lebendigen Diskussionen eingeladen.
Ein attraktives Rahmenprogramm rundet die Jahrestagung ab und möchte gleichzeitig dazu beitragen, sich untereinander noch besser zu vernetzen.

Wir freuen uns auf Ihre möglichst zahlreiche und aktive Teilnahme und würden Sie dazu sehr gerne in Graz begrüßen

Prof. Dr. G. Lanzer

Kongressorganisation:
Thieme Congress
in Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstr. 14
D-70469 Stuttgart

Projektleitung Kongress: Jasmin Schlangen
Tel.: +49 (0) 711/8931-654
Fax: +49 (0) 711/8931-370
E-Mail: Jasmin.Schlangen@thieme.de

Organisation Kongress: Beatrice Janssen
Tel.: +49 (0) 711/8931-682
Fax: +49 (0) 711/8931-370
E-Mail: Beatrice.Janssen@thieme.de

Ausstellung Kongress: Anja Fischer
Tel.: +49 (0) 711/8931-533
Fax: +49 (0) 711/8931-370
E-Mail: Anja.Fischer@thieme.de