Gesellschaft für Thrombose-
und Hämostaseforschung

Newsletter März 2010

GTH Newsletter 11.03.2010


Liebe Mitglieder der GTH,

wenn Sie Mitglied der ISTH sind, bitten wir Sie im Namen des gesamten GTH-Vorstandes darum, an der nun bereits angelaufenen Wahl der Mitglieder für das ISTH Council 2010- 2016 teilzunehmen und Ihre Stimme für den nominierten Kandidaten der GTH Prof. Dr. med. ANDREAS GREINACHER abzugeben, der aufgrund seiner herausragenden Leistungen im Rahmen der soeben stattgefundenen GTH-Tagung in Nürnberg mit dem Alexander-Schmidt- Preis ausgezeichnet wurde.

Herr Greinacher wurde nach einer zweiten Ausscheidungsrunde für die Wahl aufgestellt.
Aus der Liste der insgesamt 10 KandidatInnen können Sie bis zu fünf (gleich gewichtete) Stimmen abgeben, Ihre Stimme hat aber auch bei der Wahl von weniger Kandidaten Gültigkeit.

Auf der Website der Wahl (www.isth.org) finden Sie nähere Informationen über die KandidatInnen, für die Wahl müssen Sie sich lediglich mit Ihren ISTH-Zugangsdaten einloggen, die Sie am 10.03.2010 von der ISTH erhalten haben.

Herzliche Grüße,
Ingrid Pabinger und Michael Spannagl