Gesellschaft für Thrombose-
und Hämostaseforschung

Newsletter September 2013

Liebe Mitglieder der GTH,

mit unserem Herbst-Newsletter möchten wir wieder über einige Neuigkeiten berichten.

Die Arbeitsgruppe „Gendiagnostik-Gesetz“ der GTH hat einen eintägigen Kurs zur Erlangung der Qualifikation zur fachgebundenen gendiagnostischen Beratung entwickelt. Der Kurs richtet sich an Hämostaseologen, deren Facharztprüfung 2016 mehr als 5 Jahre zurückliegt und wurde von der Landesärztekammer Hessen anerkannt. Er findet am 24. Oktober 2013 von 10 bis 16 Uhr in der Universität Würzburg statt. Weitere Informationen finden Sie in einem Informationsschreiben der AG:
GenDG

Die Vorbereitungen für den GTH-Kongress in Wien vom 12.-15.02.2014 laufen auf Hochtouren. Aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Seite des Kongresses: GTH 2014 Wien 
Die Abstrakt-Submission ist bereits geöffnet; Deadline für die Online-Einreichung ist der 10.10.13. Die Deadline für die kostengünstige Early-Bird-Registrierung ist der 12.12.2013.

Die Fortbildung "Hämostaseologiekurs 2013 - Hämostase & Thrombose für die klinische Praxis" findet in Wien vom 15.-16.10.2013 statt. Nähere Informationen unter:Haemostaseologie Kurs Wien

Die Deutsche Vereinte Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin e.V. lädt zu ihrer 10. Jahrestagung vom 23.-26.10.2013 nach Dresden ein. Eine Einladung an die GTH-Mitglieder finden Sie unter:
Einladung DGKL

Die International Society of Laboratory Hematology lädt zum Kongress vom 15.-17.05.2014 nach Den Haag ein. Unter dem Link: ISHL  finden Sie alles Weitere.

Weitere aktuelle Informationen stellen wir Ihnen wie immer auf unserer Homepage zur Verfügung:
Homepage der GTH 


Wir verbleiben mit freundlichen Grüßen
Christoph Bode und Andreas Tiede